Stand: 06.03.2018
„Le Remorqueur“ M o d e l l b a u    m a c h t    S p a ß. Auszug aus der Produktbeschreibung : Dieser   Bausatz   ist   für   Kinder   ab   10   Jahren   mit   Unter- stützung   eines   Erwachsenen   gedacht.   Holz   ist   ein   ein- fach   zu   bearbeitender   Werkstoff   und   wenn   doch   mal etwas   schief   läuft   lässt   sich   ein   Bauteil   problemlos   neu anfertigen   und   ersetzten.   Mit   diesem   Bausatz   kann   der Umgang    und    die    Möglichkeiten    des    Werkstoffs    Holz sehr   gut   gelernt   und   trainiert   werden   .   Sägen   ,   etwas feilen   ,   schleifen   und   kleben   sind   die   hauptsächlichen Arbeitsschritte.   Schnell   entstehen   der   Schiffsrumpf   und die   Aufbauten   aus   den   bereits   sauber   und   exakt   vorge- schnittenen    Bauteilen.    Bemalen    und    lackieren    sind Arbeitsschritte    bei    denen    die    Kinder    gut    angeleitet werden    sollten.    Geduld    und    sauberes    Arbeiten    sind nötig   wenn   das   Projekt   zufriedenstellend   abgeschlossen werden soll. Der   Baukasten   enthält   alle   nötigen   Bauteile   aus   Holz   ,   die   bereits   fertig   ausgeschnitten   im   Baukasten   liegen.   Der Rumpf   hat   eine   einfache   Beplankung   aus   Sperrholz. Alle Aufbauten   und   Beschläge   sowie   Dekorationsteile   sind   im   Kit enthalten.   Besonders   schön   sind   die   vielen   Anbauteile   aus   Messing   die   dem   Modell   ein   sehr   realistisches   und   edles Finish   verleihen   Ein   Elektro   Motor   ,   Antriebswelle   und   Schraube   liegen   bei.   Eine   Erstausstattung   an   Sandpapier   und Klebstoff runden den Baukasten ab. Auspacken , die Bauanleitung mit den vielen Zeichnungen gründlich studieren und los geht's. Technische Daten:  Länge: 620mm Breite: 190mm Ende des Auszuges. Obwohl   ich   seit   Jahren   der   Modellfliegerei   und   dem   Bau   der   Modelle   den   Vorzug   gebe,   hat   mich   der   Virus   der Modellschiffe nicht verlassen. Lange Zeit bereits suchte ich nach einem passenden Versuchsobjekt. Beim   JOJO   Modellbau“   wurde   ich   dann   fündig.   Hier   fand      ich   Modelle,   die   noch   ganz   aus   Holz   gefertigt   wurden   und keinen ABS- oder GfK-Rumpf hatten und somit genug Zeit zum Basteln hergaben. Ich   bestellte   das   Schleppermodell   "Le   Remorqueur"   (zu   deutsch:   der   Schlepper),   der   zum   einen   eine   vernünftige Größe    hatte    (ca.    62    cm)    und    zum    anderen    mit    allen    Teilen    (einschließlich    Motor,    Welle    und    Schiffsschraube) ausgerüstet   war.   Außerdem   war   der   Preis   sehr   moderat.   Via   Internet   bestellt   und   schon   war   er   einige   Tage   später Anfang   März   2018   da.   Leider   wurde   er   mir   sofort   wieder   weggenommen   und   als   Geburtstagsgeschenk   ausersehen. Nach ja, ich hatte ja noch meine „ Bird Dog “ fertig zustellen.
Baustufenfotos Baustufenfotos nach oben nach oben
TOP Le Remorqueur
Familie Schäfer aus Bayern www.schaefer-by.de