Stand: 31.12.2013
Vorschaubild zum Vergrößern anklicken
Shop-Bild des Modells Baukasten Baukasteninhalt Baukasteninhalt fertig gelieferter Rumpf vor dem Erstflug meine E-Flieger-Flotte die Porter-Pilatus im Flug die Porter-Pilatus im Flug die Poter-Pilatus im Flug die Porter-Pilatus im Flug Landeanflug auf den Platz des MFCA die Porter-Pilatus nach der Landung auf dem Flugplatz des MFCA
Porter von Pilatus Das E-Modell der weltbekannten Pilatus-Porter ist im einschlägigen Fachhandel bzw. Internet-Shops als ARF-Modell erhältlich. Pilatus PC-6 ist die Bezeichnung für ein einmotoriges STOL-Flugzeug des Schweizer Herstellers Pilatus Aircraft. Bei Modellbau Natterer war der Baukasten am günstigsten zu erhalten. Der sog. Baukasten kommt mit äußerst hohen Vorfertigungsstand beim Kunden an und ist in kurzer Zeit flugfertig. Das Modell ist sehr sauber gebaut und alle Einzelteile liegen bei. Der Erstflug erfordert meist keinerlei Nachkorrekturen an Trimmung etc. (war zumindest bei mir so!). Das Modell hat eine Spannweite von 1.520 mm (bei allerdings ungeteilter Fläche) und eine Rumpflänge von 1.000 mm. Angetrieben wird das Modell von einem Boost-30-Brushles-Motor (vorgeschlagen wurde ein 40er-Motor). mit 3 LiPo-Zellen. Die Steuerung erfolgt über alle 3 Achsen. Dokumentation der Porter-Pilatus-Versionen auf der DMFV-Website: http://dmfv.aero/magazin/ oder hier, falls die Probleme mit dem Aufruf der DMFV-Seite weiterhin bestehen.
Familie Schäfer aus Bayern www.schaefer-by.de